Westküste entwickeln heißt A20 zu Ende bauen!

Die Juso-Landeskonferenz möge beschließen:

– Die Jusos Schleswig-Holstein unterstützen den Weiterbau der A20 über alle acht
geplanten Abschnitte bis nach Niedersachsen, inklusive der festen Elbquerung bei
Glückstadt

– Auch über die gesetzlichen Vorgaben hinaus sind alle Maßnahmen zu ergreifen, um
sicherzustellen, dass die A20 die Tier- und Pflanzenwelt so wenig wie möglich
beeinträchtigt

– Ferner ist für die strukturschwache Westküste und ihrer wirtschaftlichen
Weiterentwicklung der Ausbau der A23 von Heide bis an die dänische Grenze
unumgänglich.